Endlich auch wieder online verfügbar: Der erste Cafétenkurier im neuen Jahr!

Es ist mal wieder soweit: Der Caféten-Kurier, unser (mehr oder weniger) regelmäßig erscheinendes Publikationsformat, ist aktuell wieder auf den Tischen in der Mensa zu finden – und nun auch endlich mal wieder online!

Weiterlesen

Posts in der Kategorie: Studierendenrat (SR)

Das Studieren kann weitergehen – von Zuhause!

Gepostet am 16. März 2020 um 18:39 Uhr

Von der Corona-Pandemie bleibt natürlich auch die Uni Bremen nicht verschont. Schon jetzt gibt es massive Einschränkungen des Universitätsbetriebs und weiterhin ist unklar, wie lange diese andauern werden. Ob nach dem 17. April wieder Präsenzveranstaltungen stattfinden, ist momentan nicht sicher abzusehen.

Unsere Forderungen, damit Studierende keine Nachteile erleiden müssen, könnt ihr hier lesen!

Weiterlesen

GegenStandpunkt vom Campus jagen

Gepostet am 26. Februar 2020 um 10:09 Uhr

In unserem Beitrag „Antisemitismus, Sexismus und die Zeitschrift Gegenstandpunkt“ haben wir bereits deutlich gemacht, warum ein klare Positionierung gegen die Zeitschrift dringend notwendig ist. Damit es nicht bei Worten bleibt, haben wir im Studierendenrat am 21. Februar einen Antrag auf die Tagesordnung gesetzt, der sämtliche Zusammenarbeit ausschließen soll.

Weiterlesen

Unser Vorschlag für einen „AStA für Alle“

Gepostet am 15. Juli 2019 um 19:34 Uhr

Nachdem ihr nun alle fleißig gewählt habt und uns so vier von 25 Sitzen im Studierendenrat (SR) ermöglicht habt, findet nun am 16. Juli die konstituierende Sitzung des SR statt. In dieser wird auch der neue AStA mit den zugehörigen Referaten gewählt. Leider werden wir nicht Teil der zukünftigen AStA-Koalition sein und euch deswegen weiterhin […]

Weiterlesen

Neue Legislatur, neues Glück?

Gepostet am 15. Juli 2017 um 15:49 Uhr

Nach einem anstrengenden Wahlkampf stand nun ein weiteres Highlight auf der Tagesordnung, die konstituierende Sitzung des Studierendenrats. Gewählt wurde nicht nur das neue SR-Präsidium, auch der AStA-Vorstand und die zugehörigen Referate mussten neu bestimmt werden. Der SR als bloßer Abnick-Verein Bei der Befragung des Kandidaten für den 1. Vorsitzenden offenbarte sich mal wieder das schwierige […]

Weiterlesen