Endlich auch wieder online verfügbar: Der erste Cafétenkurier im neuen Jahr!

Es ist mal wieder soweit: Der Caféten-Kurier, unser (mehr oder weniger) regelmäßig erscheinendes Publikationsformat, ist aktuell wieder auf den Tischen in der Mensa zu finden – und nun auch endlich mal wieder online!

Weiterlesen

Posts in der Kategorie: Allgemein

Caféten-Kurier 1/2019: Sinkende Studi-Zahlen in Bremen, Wissenschaftsplan 2025 und Hochschulwerbung

Gepostet am 29. Januar 2019 um 12:14 Uhr

Unsere erste Caféten-Kurier-Ausgabe im Jahr 2019 beschäftigt sich kritisch mit den sinkenden Bewerber*innenzahlen an der Uni Bremen und diskutiert die Rolle, die die Uni-Leitung hierbei spielt. Wir stellen zudem den Prozess dar, der zur Erarbeitung der studentischen Stellungnahme zum Wissenschaftsplan 2025 geführt hat und bei der die herrschende AStA-Koalition unseres Erachtens sehr viel falsch gemacht […]

Weiterlesen

Politischer Semesterauftakt

Gepostet am 18. Oktober 2018 um 14:59 Uhr

Liebe Erstis, liebe neue Gesichter an der Uni Bremen, wir von AStA für Alle, eurer linken Bündnis-Liste, freuen uns, euch an der Uni Bremen begrüßen zu dürfen! Um euch in den nächsten Wochen kennen zu lernen und sich auszutauschen, haben wir ein umfassendes Programm auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Die neue Hausordnung: Aktuelle Stunde im Akademischen Senat

Gepostet am 5. Juni 2018 um 13:06 Uhr

Der Mai hielt dieses Jahr für uns Studis nicht nur sommerliche Temperaturen, sondern auch die neue Hausordnung bereit, die das Wirrwarr verschiedener Regelungen und Erlasse bündeln und übersichtlicher gestalten soll. Also alles völlig unproblematisch? Bei Weitem nicht! Die Hausordnung wurde vom Rektorat völlig intransparent über die Köpfe der Studierenden und universitären Gremien wie z.B. den […]

Weiterlesen

Wahlbericht 2017

Gepostet am 30. Juni 2017 um 14:04 Uhr

Am Freitag endeten die diesjährigen Wahlen an der Uni Bremen und auch dieses Jahr war ASta für Alle wieder bei der Wahl vertreten. Diesen Anlass möchten wir nutzen, um uns bei euch für eure Stimmen zu bedanken und zu berichten, wie die Wahl aus unserer Sicht ablief.

Weiterlesen