Das Rektorat erzählt Märchen, wir decken auf: Der neue Cafétenkurier

Der erste Cafétenkurier im neuen Jahr ist da – und gleich bis obenhin vollgepackt. Die Entwicklungen sind, wie auch schon 2014, rasant. Währenddessen macht sich das Rektorat die Welt, wie sie ihm gefällt. Also so, dass es Studierende möglichst gut unter Druck setzen kann. Wir haben uns das mal genauer angeschaut.

Außerdem in dieser Ausgabe:

– In einer Mini-Novelle soll unter anderem die Zivilklause, für die viele AfA-Aktive lange gekämpft haben, endlich ins Hochschulgesetz – allerdings als Friedensklausel.

– Der Rektor sagt: Die Psychologie ist zu 95% geretten. Wir fragen: Wo sind die restlichen 5%?

– Am 27.01.2015 findet eine studentischen Vollversammlung statt. Wir rufen euch dazu auf, hinzugehen!

 

Den Cafétenkurier findet ihr seit gestern in der Mensa und ab jetzt auch online.

Ein Gedanke zu „Das Rektorat erzählt Märchen, wir decken auf: Der neue Cafétenkurier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.