Politischer Semesterauftakt

Gepostet am 18. Oktober 2018 um 14:59 Uhr

Liebe Erstis, liebe neue Gesichter an der Uni Bremen,

wir von AStA für Alle, eurer linken Bündnis-Liste, freuen uns, euch an der Uni Bremen begrüßen zu dürfen! Um euch in den nächsten Wochen kennen zu lernen und sich auszutauschen, haben wir ein umfassendes Programm auf die Beine gestellt: So veranstalten wir mehrere Diskussionsveranstaltungen zu einer Bandbreite verschiedenster Themen, einen besonderen Rundgang zur Geschichte der Uni, einen Büchertrödel (dort könnt ihr euch günstig mit der notwendigen Literatur für das Semester versorgen) oder auch einen Kneipenabend.

Den Auftakt in unserem Programm bildete die historisch-kritische Campus-Führung am 17. Oktober, bei der wir uns mit den Anfängen der Universität und ihrer gesellschaftlichen Bedeutung beschäftigt haben. Am Tag darauf – also heute – wollen wir uns ab 20 Uhr zu unserem traditionellen Kneipenabend im Lift im Viertel treffen.

Am 24. Oktober steht dann unser AfA-Trödel an, bei dem ihr die Möglichkeit habt, eure alten Bücher loszuwerden oder euch günstig mit der Literatur für das neue Semester versorgen könnt. Neben Büchern von Studis für Studis wird es auch die Möglichkeit geben, durch das Angebot der SuuB und des Golden Shop zu stöbern. Letzterer verkauft über uns Bücher für einen guten Zweck, namentlich die Seenotrettungsorganisation Sea-Watch.

Daneben wird es auch noch mehrere Diskussionsveranstaltungen geben, bei denen wir uns unter anderem mit Diskriminierung an der Uni (29. Oktober) beschäftigen wollen oder uns die Frage stellen, welche Probleme es bei bisherigen Angeboten zur Studienfinanzierung gibt und wie sich diese politisch lösen lassen (14. November). Zuvor wird es eine Veranstaltung geben, bei der ihr euch über eure Rechte im Neben-Job informieren könnt. Genauere Informationen und eine Auflistung des ganzen Programms findet ihr hier.

Wir hoffen, dass bei unserem Programm das ein oder andere Interessante für euch dabei ist und würden uns freuen, euch bei einer der Veranstaltungen willkommen heißen zu können!