Unser Vorschlag für einen „AStA für Alle“

Gepostet am 15. Juli 2019 um 19:34 Uhr

Nachdem ihr nun alle fleißig gewählt habt und uns so vier von 25 Sitzen im Studierendenrat (SR) ermöglicht habt, findet nun am 16. Juli die konstituierende Sitzung des SR statt. In dieser wird auch der neue AStA mit den zugehörigen Referaten gewählt. Leider werden wir nicht Teil der zukünftigen AStA-Koalition sein und euch deswegen weiterhin lautstark in der Opposition vertreten.

Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, unsere Vorstellung über die Referatsstruktur des nächsten AStAs aufzuschreiben. Im folgenden möchten wir euch einmal zeigen, wie wir uns einen “AStA für Alle” vorstellen. Diese Struktur wollen wir dann am 16. Juli im SR zur Abstimmung stellen.

ÖffentlichkeitsarbeitRep. Nach außen, vor allem der Studierendenschaft +
Lokale Öffentlichkeit (Soziale Medien) 
__________
Rep. externally, above all to the student body + local public
(social media)
Kultur
(Gudde Laune)
Unterstützung und Organisation von studentischen
Kulturangeboten, sowie Freiräumen und Ausweitung des
Theater-Euros zu einem Kulturticket
__________
Support and organization of student cultural offers, as well as free spaces and expansion of the Theater-Euros to a culture
ticket
Soziales und GewerkschaftenStudentischer Wohnungsbau, Senkung der Studiumskosten
und Unterstützung studentischer Arbeitskräfte
__________
Student housing, reducing study costs and supporting student workers
Klima-Kampf-ReferatKampf für Klimagerechtigkeit, nachhaltige
Angelegenheiten, Aufklärungs- und Awareness-Arbeit,
sowie Kreislaufwirtschaft an der Uni
__________
Fight for climate justice, sustainable affairs, education and
awareness work, as well as recycling management at the
university
Studium und LehreFlexibilisierung des Studiums, Unterstützung der
Studierenden, Kontakt/ Vernetzung mit Lehrenden 
__________
Flexibilisation of studies, support of students,
contact/networking with lecturers 
Kritische WissenschaftZivilklausel, alternative und kritische Lernangebote,
Evaluierung bestehender Lehrpläne, Feministische Kritik
Literaturauswahl, kritische Begutachtung der
Zusammensetzung der Professor*innenschaft
__________
Civil clause, alternative and critical learning
opportunities, evaluation of existing curricula, feminist criticism, selection of literature, critical review of the composition of the professorship
Revolutionäre Angelegenheiten
Hochschulpolitik
Beteiligungen an politischen linken Stadtbündnissen und
an politischen Kämpfen in der Stadt, Mobilisierung der
Studierendenschaft
__________
Participation in political left-wing city alliances and political struggles in the city, mobilization of the student body
Anti-DiskriminierungsreferatUni-für-Alle, Veränderung der Struktur der Uni so, dass allen diskriminierten Gruppen das Studium leichter gemacht wird (Inklusion)
__________
Uni-for-all, changing the structure of the university to
make it easier for all discriminated groups to study
(inclusion)
AntifaAufdeckung faschistischer Strukturen an der Uni, Recherchearbeit und antifa-politische Bildung
__________
uncovering fascist structures at the university, research
work and antifa-political education