Unser neues Wahlprogramm ist da!

Gepostet am 21. Juni 2020 um 18:11 Uhr

Bis zum 9. Juli habt ihr die Wahl und wie alles in diesem Semester von Zuhause aus. Die Unterlagen bekommt ihr automatisch nach Hause verschickt, nur abstimmen müsst ihr am Ende selber.

Um euch die Entscheidung leichter zu machen, haben wir auch dieses Jahr ein umfangreiches Wahlprogramm zusammengestellt, in dem wir klar machen, was unsere Vorstellung einer offenen und solidarischen Uni ist. Dabei legen wir unsere Schwerpunkte auf ein finanzierbares Studium, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Kultur auf dem Campus und selbstbestimmtes Studieren.

Kurz gesagt: Es geht uns um eine Uni für Alle!

Für alle, die es eilig haben, haben wir unsere wichtigsten Forderungen auf den (Stich)Punkt gebracht. Wenn ihr kurz und knapp wissen wollt, worum es uns geht und was ihr erwarten könnt, wenn ihr uns eure Stimme gebt: Hier findet ihr es heraus!

Auch wenn sich langsam der Eindruck aufdrängt: Noch ist die Covid-19 Pandemie nicht vorbei und auch das Wintersemester 2020/21 wird nicht so verlaufen, wie wir es gewohnt sind.

Die Studierenden brauchen deswegen eine laute Stimme, die ihre Interessen gegenüber dem Rektorat und Professor*innen vertritt! Bei allen Entscheidungen muss die Perspektive der Studierenden beachtet werden. Was unsere Forderungen sind erfahrt ihr hier: