Wissenschaft kennt keine Vorurteile?

Gepostet am 23. November 2020 um 17:51 Uhr

Rassismus in der akademischen Welt

Rassismus an der Uni? Sollte doch eigentlich kein Thema sein, immerhin regieren hier doch nichts als Logik und Fakten! Wie soll da also Rassismus reinpassen?

Ihr könnt euch das Ganze noch einmal hier anschauen!

Unsere Gäste:

Ahmed Ismail ist Gründer der Initiative „Zukunft ist Bunt“ in Bremen, die ein breit aufgestelltes Workshop-Programm anbietet. Zum einen mit dem Ziel des Empowerment von BPoC durch Bildungsangebote und zum anderen mit der Absicht Begegnungsmöglichkeiten und Perspektivwechsel für alle Menschen zu ermöglichen.

Virginie Kamche ist Fachpromotorin des „Afrika Netzwerk Bremen“. In Bremen organisiert sie eine Vielzahl an Projekten, um BPoC eine Stimme innerhalb der Politik zu geben. Dabei setzt sie sich besonders für die Aufarbeitung der Kolonialgeschichte und für eine Sensibilisierung gegenüber Vorurteilen und Rassismus ein.

Leider wir Eva Maria Feichtner nicht an der Diskussion teilnehmen können. Sie und wir hatten uns sehr auf die Debatte gefreut! Sie wird nun kurzfristig vertreten durch Thomas Hoffmeister, dem Konrektor für Studium und Lehre an der Uni Bremen.