AStA-Wahl: Schon die dritte!

Gepostet am 28. August 2009 um 10:09 Uhr

Nein, es ist immer noch nicht hinter uns. Nachdem der AStA im Juli nur zum Teil gewählt wurde, steht der Rest immer noch aus. Denn neben dem AStA-Vorstand müssen noch die übrigen Referate besetzt werden und selbstverständlich wir das „linke“ Listenbündnis auch dieses Jahr wieder die Maximalzahl von neun Referaten ausreizen, um möglichst viel Kohle einzustreichen.

Eigentlich wurde schon für den 13. August zur nächsten SR-Sitzung eingeladen, aber die in den Semesterferien (für Praktikanten, Heimurlauber etc.) verlängerte Einladungsfrist wurde nicht eingehalten – einige SR-Mitglieder erhielten gleich gar keine Einladung. Dagegen legte AfA Widerspruch ein. Sofort polterte die AStA-Vorsitzende persönlich,  man wolle ja nur die Wahl der übrigen ReferentInnen hinauszögern und das sei ja Sabotage. Warum aber nicht einfach gleich neu eingeladen wurde und stattdessen erst mal über 2 Wochen nichts passierte, wurde nicht beantwortet. So dringend gearbeitet werden musste auf der AStA-Etage dann wohl doch nicht…

In der Hoffnung, dass es bei der nächsten SR-Sitzung einigermaßen freundlich und zivilisiert zugeht, möchten wir alle Studierenden ganz herzlich zu der (selbstverständlich öffentlichen!) nächsten Sitzung einladen:

Am Mittwoch, den 09. September 2009

12 Uhr s.t. im Konferenzraum auf der AStA-Etage

Für alle, die nicht erscheinen können, folgt selbstverständlich ein Bericht.